Kaninchen-Ratgeber


jeden Monat aktuell
Ratgeber im November

Der Einfluss der Fütterung auf die Ausstellungskondition der Rassekaninchen

Bei allen Kaninchenrassen ist die Position 3 auf der Bewertungskarte das Fell. Dabei ist das Zuchtziel in jedem Fall ein dichtes Fell in optimaler Fellblüte. Und wie jedes Jahr vor Beginn der Ausstellungssaison stehen viele Züchter vor der Frage, wie sie dem Fell Ihrer Tiere noch mehr Dichte und Glanz verleihen können. Dabei wird der Wechsel des Haarkleids, der sich zweimal im Jahr vollzieht, durch ganz unterschiedliche Faktoren beeinflusst, u.a. durch den Geburtstermin, die Witterung, den Pflegezustand und die Fütterung.
Die Haare unserer Kaninchen bestehen überwiegend aus Eiweiß (Proteinen). Proteine bestehen aus einzelnen Bausteinen, Aminosäuren genannt. In Haaren befinden sich besonders große Mengen der Aminosäuren Methionin und Cystin. Beides sind sogenannte essentielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Das bedeutet, dass alle essentiellen Aminosäuren, die die Kaninchen über den Fellwechsel in Form von Haaren verlieren, dem Tier für die Neubildung des Fells über das Futter wieder zur Verfügung gestellt werden müssen.
Besonders empfehlenswert zur Ausstellungsvorbereitung ist das hasfit Grand Prix , da es im Gegensatz zu Grundfuttern und anderen pelletierten Kaninchenfuttern einen deutlich höheren Gehalt an essentiellen Aminosäuren aufweist.
Kaninchen-Ratgeber im September

Die richtige Fütterung im Winter


Wenn Sie Ihre Kaninchen auch im Winter draußen halten möchten, sollten Sie rechtzeitig darauf achten, Ihre Tiere auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. In dieser Zeit brauchen sie viel Energie, um sich warm zu halten. Diese Energie kann nicht ausschließlich durch die Gabe von Heu gedeckt werden. Deshalb ist es wichtig, bei dieser Haltung zusätzlich auf energiereiches Futter zu achten. Hier eignet sich die Fütterung mit hasfit Mix . hasfit Mix ist eine kernige Getreidemischung mit höchster Schmackhaftigkeit. Intensives Kauen wird gefördert und der Bedarf an Energie wird gedeckt. Einsatzempfehlung: 50 % der Gesamtration (kann mit hasfit Prima kombiniert werden)
Kaninchen-Ratgeber im August

Relevanz von Heu für Kaninchen


Heu ist das wichtigste Futtermittel bei Kaninchen. Es hat einen hohen Rohfaseranteil und wird zum größten Teil wieder ausgeschieden. Somit hält es die Darmflora in Schwung. Es ist übrigens völlig normal, dass Kaninchen etwa 50% des Heus nicht auffressen: Sie selektieren das beste Futter heraus und sollten deshalb keinesfalls dazu gezwungen werden, das komplette Heu aufzufressen. Falls kein Heu vorhanden sein sollte können Kaninchen mit den hasfit Bergwiesencobs gefüttert werden. Denn unsere Bergwiesencobs haben einen niedrigen Eiweißgehalt und eignen sich daher zur Fütterung der Kaninchen bei Heumangel oder als Ergänzung der Ration optimal.

Kaninchen-Ratgeber im Mai

Wussten Sie eigentlich schon, dass Ihre Kaninchen reine Pflanzenfresser sind?


Kaninchen ernähren sich in der Natur ausschließlich von Gräsern und ungiftigen Pflanzen. Deshalb ist es besonders wichtig, unsere Vierbeiner so naturgetreu wie möglich zu ernähren. Für die gesunde Ernährung des Kaninchens ist ein hoher Strukturanteil (Luzerne, Stängel etc.) besonders wichtig und sollte die Grundlage einer jeden Kaninchenfütterung bilden!
Unser Produkt des Monats hasfit Struktur Mix kombiniert schmackhaftes Luzerneheu mit einem optimalen Pelletanteil. So fördert hasfit Struktur Mix intensives Kauen sowie die Speichelbildung. Gleichzeitig sichert das Futter eine optimale Versorgung der Kaninchen mit allen lebensnotwendigen Vitaminen und Mineralstoffen.
Ratgeber im Juni - 21.06.2012
Verdauung bei Kaninchen
....
....
30. Bundes-Kaninchenschau Erfurt 2011
Wolfgang Herzog, Produktmanager Kleintierfutter, auf der 30. Bundeskaninchenschau in Erfurt am 10. und 11. Dezember 2011 am Stand von hasfit im Gespräch mit Kunden. Links oben im Bild Professor Dr. Steffen Hoy, Professor für Tierhaltung und Haltungsbiologie am Institut für Tierzucht und Haustiergenetik an der Justus-Liebig-Universität in Giessen und Vorsitzender der Deutschen Sektion der WRSA zu Besuch am hasfit-Stand.

Wir bedanken uns für die vielen interessanten Gespräche und Fragen rund um die richtige Fütterung der Kaninchen.
Buchtipp
Das Buch mit den Schwerpunkten Kaninchenrassen, Geburt und Aufzucht, Fütterung, Haltung, ZDK-Bestimmungen für die Beurteilung, Krankheiten und deren Bekämpfungen wendet sich sowohl an interessierte Laien als auch an professionelle Halter und Züchter. Führende Wissenschaftler vermitteln praxisnah und leicht verständlich die aktuellen Erkenntnisse.
  • € 42,00 · € 43,30 (A) · SFr 69,30
  • Schlolaut u.a., 3. Auflage 2003, 488 Seiten.
  • ISBN 3-7690-0592-9 / 978-3-7690-0592-9

Zu bestellen über:
DLG-Verlags-GmbH, Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main,
Tel.: 06123 - 9238263, Fax: 06123 - 9238262,
E-Mail: dlg-verlag@dlg.org www-dlg-verlag.org
nach oben Seite drucken
© 2017 Derby Spezialfutter GmbH
Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Allgemeine Einkaufsbedingungen | AGB | Impressum